Kategorie: Shincha Blog 2017

Wie jedes Jahr warten wir auch diesmal gespannt auf die ersten Frühjahrstees der Ernte 2017. Dabei beobachten wir die Aktivitäten unserer japanischen Partner-Teegärten von Herr Matsumoto, Familie Morimoto und Familie Watanabe, die wiederum gespannt die Wetterlage im Auge behalten, denn die spielt für den Shincha natürlich eine besonders wichtige Rolle.

Shincha MOE – Neuigkeiten aus dem Teegarten von Herrn Matsumoto

Vor wenigen Minuten erreichte uns die neueste Nachricht von Herrn Matsumoto, der für uns zur Zeit fast täglich ein Foto in seinem Teegarten aufnimmt, und uns zuschickt. Dabei geht es immer genau um die Teegartenparzelle, von deren Teesträuchern Herr Matsumoto die Blätter für den Shincha MOE erntet. So kann man wunderbar beobachten, wie die feinen […]

Shincha 2017 – Die Einflussfaktoren Lage, Teestrauchvarietät und Produktionsstil

Während im Teegarten von Mankichi Watanabe auf der Insel Yakushima, dem frühesten Shincha-Anbaugebiet Japans abgesehen vom noch weiter südlich gelegenen Okinawa, bereits die jungen Blatttriebe mehrere Zentimeter weit ausgetrieben sind, sind in nördlicheren Teeanbaugebieten Japans, wie Shizuoka oder Saitama, noch gar keine neuen Blatttriebe des Jahres 2017 zu sehen. Nachfolgend haben wir einen ersten Versuch […]

Shincha MOE: Die ersten jungen Triebe sind bereits zu sehen

Am heutigen Tage (8. April 2017) erhielten wir von Herrn Matsumoto, dessen Teegarten sich auf der südlichsten Hauptinsel Japans, Kyushu, in der Präfektur Kumamoto befindet, die freudige Nachricht, dass bereits die ersten jungen Triebe in der Teegartenparzelle zu sehen sind, von deren Teesträuchern die Blätter für den Shincha MOE geerntet werden. Wie auf den Fotos […]

Kabuse Shincha Vorbereitungen im Teegarten von Mankichi Watanabe auf Yakushima

Inzwischen sind die Vorbereitungen für den Kabuse Shincha vom Bio-Teegarten der Familie Watanabe auf Yakushima bereits in vollem Gange. Gestern erhielten wir von Frau Goto, der Mitarbeiterin von Herrn Watanabe, bereits Fotos, die Mankichis Sohn Keita Watanabe für uns in seinem Teegarten aufgenommen hat. Die Insel Yakushima, ganz im Süden Japans, noch weiter südlich der […]

Die Shincha-Zeitgrenze: Von Yakushima nach Shizuoka

Während bei manchen Teesorten die Analyse der Namen durchaus in die Irre führen kann, scheint dies im Fall von Shincha eher eine Möglichkeit zu sein, einen spannenden Blick hinter die Kulissen zu werfen. Der Schlüssel zu allen Überlegungen ist dabei natürlich in der ersten der beiden Silben zu finden, nämlich im „Shin“, das ganz schlicht […]

Shincha 2017: Reservierungen bei Watanabe, Morimoto und Matsumoto bestätigt

In den letzten Tagen erhielten wir von Herrn Matsumoto, von Haruyo und Shigeru Morimoto, sowie von Frau Goto, die für den Teegarten von Familie Watanabe auf Yakushima arbeitet, wirklich freudige Nachrichten: Alle drei nehmen unsere diesjährigen Shincha-Reservierungen an, so dass wir gute Chancen haben, auch dieses Jahr (2017) wieder so fantastische Shincha-Sorten zu bekommen, wie […]